Donau-Gewerbegebiet

Das Gewerbe- und Industriegebiet bietet Platz für Einzelhandels- und Produktionsbetriebe. Insgesamt weist der Donaugewerbepark eine Fläche von ca. 40 ha aus. Zur sofortigen Bebauung stehen derzeit noch rund 80.000 m² bereit. Weitere 80.000 m² können zeitnah erschlossen werden.

Donau-Gewerbepark

Die Lage an der Staatsstraße 2115 (Autobahnzubringer) – ca. 7 km von der A 3 (Passau-Nürnberg- Würzburg) entfernt – bringt besonders für Betriebe mit überörtlichem Kundenkreis und hohem Anliefer- bzw. Versandverkehr Kostenvorteile. Nach einer Fahrzeit von etwa 5 Minuten sind Ihre Lieferungen schon direkt auf dem Weg zum Kunden. Die Ortsumgehung von Osterhofen (DEG 28) am Gewerbegebiet vorbei rückt das Gebiet ins Zentrum des überörtlichen Straßennetzes. Durch die neue Umgehungsstraße St 2114 besteht nunmehr auch eine direkte Verbindung zum bestehenden Gewerbegebiet „Am Stadtwald“.
Das Industriegebiet ist geeignet für Betriebe mit unterschiedlichstem Lärmpegel. Ob Sie im Nachtbetrieb arbeiten oder nachts Ware angeliefert oder ausgeliefert, auf- oder abgeladen wird, wir bieten das geeignete Grundstück für Ihren Betrieb auf ebener Fläche.
Das Gewerbegebiet ist derzeit schon Sitz von 15 Betrieben, die in den nächsten Monaten weiteren Zuwachs bekommen.

 

Übersichtskarte des Gewerbegebietes „Donau-Gewerbepark“ mit freien Parzellen (PDF)