Rad u. Wanderwege

Die Stadt Osterhofen ist Ausgangspunkt für viele Rad- und Wanderwege, nicht nur entlang der Donau.


Größere Karte anzeigen

Den Stadtbereich von Osterhofen durchqueren verschiedene überregionale Radlerrouten.

directions_bike Der Donauradweg

directions_bike Isarradweg

directions_bike Donau-Ilz-Radweg

directions_bike Via Danubia

directions_bike Der Vilstalradwanderweg

Die Tour de Baroque

mit den prächtigen Barockbauten in Ostbayern, aneinandergereiht wie auf einer Perlenschnur; vorbei an Deggendorf, Niederalteich, hier in Osterhofen die herrliche Fischer-Asam-Basilika in Altenmarkt und weiter über Aldersbach Richtung Inn und Passau.

Für alle Radfreunde, die Informationen zu vielen weiteren Radtouren in Bayern benötigen erhalten auf der Seite www.Bayernbike.de alle erforderlichen Angaben.

Die Region Ostbayern können Sie auch Interaktiv erleben.


GPS Radtouren

Auf der Seite des Landratsamtes Deggendorf unter der Rubrik „GPS“ Radtouren können Sie die Rad(rund)touren vor Ort mit Höhenprofil und Streckenkarte downloaden oder drucken. So können Sie Ihre Tour nach Leistungsvermögen und gewünschtem Ausgangspunkt zusammenstellen. Für GPS-Geräte bietet das Landratsamt Deggendorf auf diesen Seiten die gängigsten Formate an.


 

Wanderreiten  – Auf dem Rücken der Pferde durch Ostbayern

Urlaub einmal anders – gönnen Sie sich, Ihrer Familie und Ihrem Pferd erholsame Entspannung in einer traumhaft schönen Landschaft. Abschalten, genießen, eins werden mit Tier und Natur.

Infos & Reitkarte „DEG“ gibt`s in der
Tourist-Information Osterhofen
Stadtplatz 13
94496 Osterhofen
Tel. 09932/4030
Fax 09932/403175

Link:
www.deggendorfer-land.de
www.ross-und-reiter-urlaub.de


Wanderwege – Nordic-Walking

Karte Nordic-Walking Wege

Hier finden Sie Informationen zur:

Tour 1

Ausgangspunkt: Hallenbad/Kolpinghaus Osterhofen

Weg durch den Stadtpark von Osterhofen durch die Bahnüberführung an den Tennisplätzen vorbei, durch den Stadtwald. Beim Wasserturm rechts in Richtung Linzing weiter auf naturbelassenen Wegen inmitten der Felderlandschaft mit Blick auf die westlichen Ausläufer des Forstharter Rückens und den Bayerischen Wald. Beim Rückweg stetiger Blick auf die Asambasilika und den Wasserturm im Stadtwald.
Einfache, ebene Strecke ohne Schwierigkeiten, aber in der Länge beliebig durch die vielen Feldwege erweiterbar.

Gehzeit: von 1 bis 2 ½ Stunden

Tour 2

Ausgangspunkt: Parkplatz Kindergarten Altenmarkt, Bischof-Otto-Straße

Auf leichter Anhöhe zwischen Altenmarkt und Langenamming Richtung Osten mit schönem Blick zum Donautal und Bayer. Wald. Nach dem Überqueren der Kreisstraße DEG 37 führt der Feldweg kurz auf einen kleinen Höhenrücken mit schönem Rundblick auf das Osterhofener Donauumland. Nach scharfem Richtungswechsel am Bach entlang über eine kleine Steigung mit Blickrichtung Forstharter Wald. Nochmalige Überquerung der Kreisstraße, dann zur Ortschaft Langenamming. Kurze Asphaltstrecke, anschließend Abbiegen im Ort nach rechts, vorbei an einem schönen Amminger Bauernhof führt der Weg mit ständigem Blick auf die Basilika durch die Felderlandschaft zurück zum Ausgangspunkt.

Einfache Strecke mit leichten Steigungen.
Gehzeit: ca. 70 Minuten

Tour 3

Ausgangspunkt: Ruckasing, Parkplatz „Kieshaufen“ an der Donau

Auf dem Dammweg bis Donaubrücke (schöner Blick auf die Donau und den Bayer. Wald), dann auf dem asphaltierten Dammhinterweg immer geradeaus Richtung Osten mit schönem Blick auf die Basilika Altenmarkt, hinein in das untere Osterhofener Umland und vorbei an vielen bunten Gemüsefeldern bis zur Abzweigung der alten Ottacher Fähre. Dort Umkehr an der Wegkreuzung auf die Dammhinterseite (Flussseite) und auf Feld- und Wiesenwegen durch die Auenlandschaft Donau aufwärts wieder zum Ausgangspunk zurück.

Ebene, einfache Strecke, schön gelegen.
Gehzeit: ca. 80 Minuten.

Tour 4 – Waldlehrpfad

Ausgangspunkt: Parkplatz an der Gemeindeverbindungsstraße Maging – Ebering

Die etwa 5 – 6 km lange Strecke verläuft größtenteils auf schattigen Forst- und Waldwegen. Anhand von zahlreichen Schautafeln des Waldlehrpfades „Eichelgarten“ können Sie sich mit den Themenbereichen Waldbewirtschaftung, Flora und Fauna des Waldes (Infotafeln über Pflanzen und Tiere), Holznutzung und Imkerei vertraut machen.
Leichte Steigungen, kann als leichte Tour eingestuft werden
Gehzeit: ca. 60 Minuten (ohne Lesen der Infotafeln)

 


Skaten

Ideales „Black Ice“ (Asphaltwege) zum Inline-Skaten finden Sie bei uns entlang der Donau von Mühlham bis Endlau (Dammhinterweg)

Stadt Osterhofen

Stadt Osterhofen